Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch dieser Website akzeptieren Sie die Cookie-Richtlinien:         Datenschutz    © Förderverein Bronzezeithaus Hahnenknoop e.V.                                                                                                                                   Made with MAGIX

Veranstaltungen 2022

Sonntag, den 12. Juni 2022, 11:00 bis 17:00 Uhr, Aktions- und Mitmachtag: Eine Reise in die Speisekammer der Bronzezeit Freier Eintritt an diesem Tag Aktive des Fördervereins werden im Kuppelofen Brot backen, einen Eintopf mit für die Bronzezeit nachgewiesenen Zutaten über der offenen Feuerstelle kochen, bronzezeitliche Pralinen herstellen und zum Kosten anbieten. Backkurs für Interessierte: Besucherinnen und Besucher, die sich zuvor über info@bronzezeithaus.de anmelden, werden aktiv beim Brotbacken vom Mahlen des Getreides bis hin zum fertigen Backergebnis mit eingebunden. Beginn für das Anheizen des Backofens und das Vorbereiten des Brotteiges ist 9 Uhr auf dem Gelände des Bronzezeithauses. Für die Besucherinnen und Besucher werden darüber hinaus ab 11 Uhr Führungen durch das Bronzezeithaus angeboten und Bastelangebote bereitgestellt. Mitglieder der Regionalgruppe Nordwest des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. werden ebenfalls vor Ort sein und eine Vielzahl von verschiedenen Pflanzen und Saatgut zum Anschauen mitbringen. Sonntag, den 18. September 2022, 11:00 bis 17:00 Uhr: Herbst- und Staudenmarkt Es werden angeboten: Stauden, Sträucher und Nutzpflanzen; Vogelhäuser, herbstliche Gestecke, Schmuck und andere selbst gefertigte Dekoartikel; selbst gekochte Marmelade, Säfte, Honig und vieles mehr. Gästeführer des Bronzezeithauses werden Brot im Kuppelofen backen, einen bronzezeitlichen Eintopf über der offenen Feuerstelle kochen und zum Kosten anbieten. Mitglieder der Regionalgruppe Nordwest des Vereins zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. bringen nicht nur eine Vielzahl von Tomaten, Kartoffeln und Bohnen zum Anschauen mit, sondern auch Saatgut von verschiedenen Gemüsesorten, Blumen und selbst getopfte Kräuter. Mitglieder der Weltgruppe der Kirchengemeinde Rodenkirchen werden fair gehandelte Produkte anbieten wie Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, Keramik, Tücher, Taschen u.a. Die Erlöse aus dem Verkauf der Produkte fließen in Entwicklungshilfeprojekte.